Monthly Archives: März 2020

Bitcoin explodiert auf $6.800 und lässt Anleger staunen

Bitcoin explodiert auf $6.800, da sich der S&P 500 auf Grund der ‚QE Infinity‘- und Coronavirus-Rechnung um 10% erhöht

Bitcoin hat sich in den letzten Stunden weiter verstärkt und ist am Dienstagmorgen bis auf $6.850 gestiegen und wird jetzt bei $6.790 gehandelt, als dieser Artikel geschrieben wurde. Laut Daten von TradingView hat die Kryptowährung seit Beginn des Handels um 4% zugelegt, was einen weiteren Tag mit Gewinnen markiert.

 Aufwärtstrend bei Bitcoin Era

Die BTC bleibt unter dem mehrwöchigen Hoch von 7.000 $, scheint jedoch bereit zu sein, sich in den nächsten Tagen wieder diesem wichtigen Niveau anzunähern, da sich scheinbar ein Aufwärtstrend bei Bitcoin Era abzeichnet; in der Tat hat Bitcoin seit dem Tiefststand von 3.800 $ mehr als 75% gewonnen und allein in den letzten Tagen Gewinne von mehr als 20% verzeichnet.

Die Rallye des Krypto-Währungsmarktes kommt, da der Aktienmarkt in jeder Hinsicht einen stellaren Tag mit Gewinnen erlebt hat. Der S&P 500-Index hat um 10% zugelegt, während der Dow Jones eine seit Jahrzehnten nicht mehr gesehene Rallye erlebte und sich im Laufe des Handels um mehr als 11% erholte, was viele verblüfft hat.

Diese Rallye scheint das Ergebnis von zwei Nachrichtenereignissen zu sein

Das Gesetz zur Förderung des Coronavirus, das Unternehmen und Amerikanern helfen wird, steht kurz vor der Verabschiedung durch den Kongress. Zuvor gab es eine gewisse Unsicherheit über das Gesetz (einschließlich der Erwähnung eines „digitalen Dollars“, der Bitcoin helfen könnte), aber das wird nun gelöst.
Am Montag gab die US-Notenbank bekannt, dass sie den Kauf von Unternehmensschulden, Schatzbriefen und hypothekenbesicherten Wertpapieren durchführen wird, bis sich die Wirtschaft wieder normalisiert. Während das Wort „unendlich“ im Pressepaket der US-Notenbank zu dieser Nachricht nicht erwähnt wurde, haben viele Ökonomen und Analysten im Bitcoin-Raum diese Maßnahmen als „QE Infinity“ bezeichnet, da die Zentralbank anscheinend keine Grenze gesetzt hat, wie viele Vermögenswerte sie in absehbarer Zukunft kaufen kann.

Bitcoin ist bereit, sich zu erhöhen

Viele denken, dass die BTC bereit ist, sich höher zu erholen.
14 BTC & 30.000 Freispiele für jeden Spieler, nur in mBitcasino’s Crypto Spring Journey! Jetzt spielen!

In einem am Samstag veröffentlichten Interview sagte Raoul Pal – ehemaliger Leiter des Aktienderivatgeschäfts von Goldman Sachs und derzeitiger CEO von Goldman Sachs -, dass er glaubt, dass der Preis von Bitcoin in den kommenden 12 bis 18 Monaten trotz des derzeitigen Absturzes der globalen Märkte auf sein Allzeithoch von 20.000 Dollar steigen wird.

Dieses Interview wurde veröffentlicht, kurz nachdem er bemerkte, dass er bei Bitcoin optimistischer denn je sei, und bemerkte, dass die Möglichkeit besteht, dass „alles Vertrauen“ in das „gesamte System“ verloren gegangen ist.

Darüber hinaus stellte Rekt Capital kürzlich fest, dass der BTC „Fear and Greed Index“ – abgeleitet von Volumen, Social Media Volumen und anderen gewichteten Faktoren – den Wert 10 erreichte, was „extreme Angst“ bedeutet.