Monthly Archives: Mai 2020

Genesis Trading kauft Crypto Custodian Vo1t, um Prime Broker zu werden

Der Händler und Kreditgeber digitaler Währungen Genesis Global Trading bewegt sich mit der Übernahme des Krypto-Depotbank Vo1t in Richtung Full-Service-Prime-Brokerage, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.

Das in New York ansässige Handelsunternehmen, eine Tochtergesellschaft der CoinDesk-Muttergesellschaft Digital Currency Group, erwarb Vo1t, um eine vollständige Suite von erstklassigen Maklerdiensten unter einem Dach zu entwickeln, einschließlich Kreditvergabe, Handel und Verwahrung.

Die Vertragsbedingungen wurden nicht bekannt gegeben

„Wir kommen dazu, nachdem wir ein erfolgreiches Geschäft auf der Handels- und Kreditseite hatten“, sagte hier Michael Moro, CEO von Genesis. „Das Ziel ist, dass Kunden alle Aktivitäten mit Genesis ausführen können.“

Im traditionellen Finanzwesen bezieht sich Prime Brokerage auf ein Bündel spezialisierter Dienstleistungen, die Investmentbanken und Wertpapierhändler ihren Hedgefonds-Kunden anbieten. Dies ist das erste Mal, dass Genesis seine Strategie bekannt gibt, ein Prime Broker zu werden.

Es gibt einige erstklassige Broker im Crypto-Bereich, darunter Tagomi aus New York, das im Februar der Libra Association von Facebook beigetreten ist. Das Digital Asset Services-Unternehmen Bequant kündigte Anfang dieses Monats außerdem eine vollständige Palette von Prime Brokerage-Services und 18 Liquiditätsquellen an.

Aufwärtstrend bei Bitcoin Era

Moro würde die Zahl der Liquiditätsanbieter, mit denen Genesis zusammenarbeiten möchte, nicht beziffern

„Die Antwort ist so viele wie möglich, bei denen wir uns gut fühlen“, sagte er. „Wir handeln monatlich mit Krypto im Wert von rund 1 Milliarde US-Dollar, und wir haben eindeutig genug Liquiditätsmöglichkeiten, um so viel zu handeln.“

Genesis kündigte auch Pläne an, in Kürze einen Derivate-Handelsschalter anzubieten, der mit außerbörslichen Bitcoin-Optionen beginnen soll. Es ist auch daran interessiert, Kapitaleinführungen für Family Offices bereitzustellen, die nach Crypto-Hedge-Fonds suchen, die über die Strategien, die Gebührenstruktur und das Asset-Exposure verfügen, um ihren Investitionsbedürfnissen gerecht zu werden.

„Wir kuratieren die Hedge-Fonds, mit denen es sich zu sprechen lohnt, basierend auf den Kriterien, nach denen Sie suchen“, sagte Moro.

Vo1t wird auch das erste Londoner Büro von Genesis sein. Das Unternehmen, dessen Name Kunden an einen Banktresor erinnern soll, bietet Verwahrungs-, Kredit-, Absteck- und Handelsprodukte für 35 digitale Vermögenswerte an. Seit 2017 bietet Vo1t an der Financial Times Stock Exchange notierten Unternehmen, Treuhandunternehmen und anderen Finanzinstituten auf der ganzen Welt Kühlräume an. Es wird eine 45-minütige Abhebungszeit für Vermögenswerte angekündigt, die sich im Kühlhaus befinden.

Brasilien verzeichnet einen Anstieg des Bitcoin (BTC) -Volumens, da Argentinien im Vergleich zum Vorjahr einen Anstieg der Crypto-Plattform um 437% verzeichnet

Die brasilianische Regierung warnte am Freitag, dass das Land innerhalb von 30 Tagen vor einem vollständigen wirtschaftlichen Zusammenbruch stehe. In Argentinien wägen Beamte die Ablehnung ihres jüngsten Umschuldungsvorschlags ab, der das Land an den Rand des Zahlungsausfalls seines 65-Milliarden-Dollar-Kredits gebracht hat. Während die Pandemie die beiden angeschlagenen Volkswirtschaften heimgesucht hat und sich die Menschen sicheren Vermögenswerten zuwenden, ist das Handelsvolumen auf der Peer-to-Peer-Krypto-Plattform LocalBitcoins stark gestiegen, und Argentinien hat einen neuen BTC-Rekord aufgestellt.

Der Daten-Tracker Coin.dance berichtet, dass in der Woche zum 2. Mai 2020 rekordverdächtige 50,59 Millionen argentinische Pesos für BTC gehandelt wurden, ein Plus von 14% gegenüber 44,3 Millionen Pesos in der Vorwoche.

Der Anstieg bedeutet für den Bitcoin-Handel auf der P2P-Plattform eine Steigerung von 437% gegenüber dem Vorjahr

In Brasilien tauschten Händler von LocalBitcoins in der Woche bis zum 2. Mai 2020 2,2 Millionen brasilianische Real gegen Bitcoin Evolution ein, ein Plus von 46,6% gegenüber 1,5 Millionen Real in der Vorwoche, dem höchsten Stand seit September 2019.

Das gestiegene Interesse an Bitcoin fällt mit den schlechten wirtschaftlichen Aussichten in beiden Ländern zusammen. Brasilien, die größte Volkswirtschaft des Kontinents, ist mit 146.894 bestätigten Fällen und 10.017 Todesfällen nach Angaben von Worldometers auch eine der am stärksten vom Coronavirus betroffenen Volkswirtschaften.

Während der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro das Coronavirus als „kleine Grippe“ bezeichnet hat und die Zahl der bestätigten Fälle weiter stark ansteigt, sagt der Wirtschaftsminister des Landes, Paulo Guedes, der sich den Bemühungen widersetzt, das Virus durch die Schließung von Unternehmen zu verlangsamen, aktuelle Maßnahmen irreparablen Schaden verursachen.

Aufwärtstrend bei Bitcoin Era

Nach seiner Aussage am Donnerstag

„Innerhalb von etwa 30 Tagen kann es zu Engpässen in den (Laden-) Regalen kommen, und die Produktion kann unorganisiert werden, was zu einem System des wirtschaftlichen Zusammenbruchs und der sozialen Unordnung führt. Dies ist eine ernsthafte Warnung. “

Hohe Bitcoin-Volumina entsprechen auch dem Einbruch der Landeswährung auf ein Rekordtief gegenüber dem Dollar nach einer Zinssenkung der Zentralbank.

In Argentinien, wo Bitcoin einen neuen Handelsrekord bei LocalBitcoins aufgestellt hat, wurden die Pläne der Regierung zur Restrukturierung von Schulden in Höhe von 65 Mrd. USD, die hauptsächlich ausländischen Gläubigern geschuldet wurden, durch den Ausbruch des Coronavirus entgleist und verschärft .

Präsident Alberto Fernández hat angegeben, dass seine Regierung, die bereits vor der Pandemie unter Zwang stand, nur wenige Optionen hat, berichtet die New York Times, da das Land mit hoher Arbeitslosigkeit und einer Wirtschaft fertig wird, die auf dem Weg ist, um bis zu 6,5% zu schrumpfen Jahresende.

Der argentinische Wirtschaftsminister Martin Guzman erklärte gegenüber Reuters am 22. Mai, dass sie mit Anleihegläubigern zusammenarbeiten, um die Lücke zu schließen und eine Lösung zu finden.